In Klein Borstel entsteht die zweitgrößte Folgeunterkunft Hamburgs

09 Oktober 2015

Die Stadt hat am 8. Oktober eine aktualisierte Übersicht über bestehende und geplante Standorte zur Unterbringung von Flüchtlingen veröffentlicht. Danach bleibt es dabei: In Klein Borstel soll mit 700 Plätzen die zweitgrößte Folgeunterkunft Hamburgs entstehen. Nur die im Bezirk...

Weiterlesen...

Dramatischer Appell der Fachleute von fördern & wohnen

03 Oktober 2015

Nach übereinstimmenden Medienberichten (NDR, Hamburger Abendblatt, Die Welt) haben sich 10 Führungskräfte von fördern & wohnen an die (Fach-)Öffentlichkeit gewandt. Der Brandbrief steht hier zum Download bereit.  Die Verfasser kritisieren, dass sämtliche bisherigen Standards bei der öffentlichen Unterbringung über...

Weiterlesen...

Mehr als 100 Mitglieder eine Woche nach Vereinsgründung

30 September 2015

Wir freuen uns, bereits eine Woche nach Vereinsgründung mehr als 100 Mitglieder an unserer Seite zu haben. Und neben der Freude über diesen Zuspruch zur Vereinsgründung zeigt es uns, wie wichtig der Austausch und das Zusammenrücken in Klein Borstel...

Weiterlesen...

Bauplanungsrecht maßvoll und mit Augenmaß weiterentwickeln

30 September 2015

Es ist sicher vielen bekannt, dass auf Bundesebene derzeit ein Gesetz zur Beschleunigung des Asylverfahrens (BT-Drs. 18/6185) vorbereitet wird. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, dass in dem Regierungsentwurf auch Vorschläge zur Änderung des Baurechts enthalten sind. Diese schießen unserer Ansicht...

Weiterlesen...
beitragsbild_abrissarbeiten

Die Abrissarbeiten beginnen

21 September 2015

Die Bagger rücken an und beseitigen die Gewächshäuser des Anzuchtgartens. Mit der “friedhofsbezogenen und gärtnerischen Nutzung” die der Bebauungsplan Ohlsdorf 12 zum Schutz des Neubaugebiets vor Störungen vorsieht, soll es vorbei sein.

Weiterlesen...
Schriftliche Klein Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Richard Seelmaecker (CDU)

16 September 2015

Heute kommt endlich die Antwort auf die Schriftliche Kleine Anfrage von Herrn Seelmaecker (CDU) . Schon etwas mehr Informationsgehalt. zwei- und drei geschossige Wohnmodulbauten Baukosten von rund 17.880.000 € Nutzungsdauer von mindestens zehn Jahren Errichtung auf der Grundlage von...

Weiterlesen...
Beitragbild_praesentation_anzuchtgarten

Informationsveranstaltung der BASFI

15 September 2015

Heute fand die sog. „Informationsveranstaltung“ zur Flüchtlingsunterkunft Am Anzuchtgarten statt. Im Ergebnis ein schlechter Witz: Kaum Zeit für Fragen und die Antworten, die gegeben wurden, waren vage und unspezifisch. Die Behörden fordern von den Bürgern Vertrauen und ehrenamtliches Engagement,...

Weiterlesen...
anwohnerinfo-anzuchtgarten-ohlsdorf

Die Gerüchte bestätigen sich

26 August 2015

Vorher hatten wir nur Hinweise von den Bezirkspolitikern. Jetzt ist es offiziell: Am 26.08.2015 erreicht einige Anwohner (aber leider nicht alle) das Informationsschreiben der BASFI . Die Aufregung ist groß, die Unsicherheit was da eigentlich auf uns zu kommt...

Weiterlesen...